Jugend trainiert für Olympia - Volleyball

Gewonnen!!!!!

Der erste Platz war unseren Mädchen nicht zu nehmen. Hurra - wir sind 1.!!!!

Wir gratulieren allen Spielerinnen und danken Frau Dähn für ihren Zuspruch und coatching.

Jugend trainiert für Olympia - Handball

Die Mädchen haben sich am 17.11. im Turnier auf den 4.Platz nach vorne gekämpft, die Jungen belegten den 6. Platz. Alle haben ihr Bestes gegeben und wir sind stolz auf den Einsatz und danken allen Sportlern und Frau Dähn für ihr Engagement und den sportlichen Ehrgeiz.

Jugend trainiert für Olympia - Fußball

Am Donnerstag, den 28.09. waren unsere Fußballer im Zeesener Turnier die Besten. Ohne Gegentor! Das ist Klasse! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH auch unserem Trainer und Begleiter Herrn Reif.

Minimarathon 2017 in Berlin

Das bemerkenswerte Engagement der Läufer und auch unserer Sportlehrerinnen ist es zu verdanken, dass auch bei diesem Event unsere Schule mit am Start war.

Wir sind ein ums andere Mal begeistert. Danke für eure Ausdauer!!!!!

Sprintstaffel qualifiziert für die Istaf in Berlin

Unsere Sprintstaffel aus Mädchen und Jungen der 5. und 6. Klassen hatte am 27.08.2017 ihren Auftritt in ganz großer Arena. Sie durften, da sie sich in starken Vorläufen als eine von 31 Staffeln für die Auftaktveranstaltung zum internationalen Leichtathletikfest der Istaf qualifiziert hatten im Olympiastadion starten.
Herzlichen Glückwunsch!

Schnell wart ihr, wenn auch andere schneller waren. Aber dieses Erlebnis nimmt euch keiner mehr. Und Erfahrungen sammelt der Mensch wo er steht und hier bei euch eben: läuft.
Wir sind soooo stolz auf euch. Vor allem auch, da dieser Einsatz in der letzten Ferienwoche einen kleinen Beigeschmack hatte. Aber die Eindrücke entschädigen hoffentlich für den geopferten Ferientag.

Herzlichen Dank auch unseren beiden engagierten Kolleginnen Frau Geisler und Frau Lirche, die schon im Vorfeld ganze Arbeit geleistet hatten, aber auch im Olympiastadion mit motivierenden Worten und Tipps zur Stelle waren.

Unsere Schülerzeitung war wieder da!

In der Projektwoche vom 3.4. verkauften wir in unserem neu gestalteten Zeitungskiosk unsere Zeitung.

Wir freuten uns die 2. Neuauflage zum Schulhoffest präsentieren zu können.

...Dank der Sparkasse Wildau hat unsere Ruhezone seit einem Jahr eine Hecke.

Und diese wächst und gedeiht. Hier folgen rechts 2 neue Bilder.
Dankeschön.

Ruhezone ist auch dieses Jahr geöffnet und erhielt im letzten Jahr ein selbstgestaltetes Schild und das Projekt der bewegten Pause wird auch weiter praktiziert

Sie ist Rückzugsort für alle, die dem Trubel des Schulhofes entgehen wollen.
Unsere Schülersprecher hatten diese Idee angeregt und hatten sowohl die Schulleitung als auch die Elternschaft überzeugen können, es konnten Sponsoren gefunden werden und als I-Tüpfelchen wurde von der WAT-Gruppe ein Eingangsschild gebastelt.

An unserem letzten Elternsprechabenden zauberte unsere WAT-Schülerfirma ein mittelgroßes Buffet. Der Erlös daraus kam der "Bewegten Pause" zugute.
Danke den Schülern der Klassenstufe 5 und Frau Prescher.