Schulhymne

zum 50-jährigen Bestehen der Schule (2005)
Musik und Text: Susann Blischke

In unsrer Schule tobt das Leben

1. Strophe:
Goethe, Schiller waren gestern,
Adam Ries und Telemann.
Heut schon trifft man hier im Hause
andere schlaue Köpfe an.

2. Strophe:
Detektive, Streite Schlichter,
hier find` jeder seinen Platz.
Gentleman und Herzensbrecher:
Wissen ist der größte Schatz!

3. Strophe:
Wach der Geist und kluge Fragen,
auf Entdeckungsreise gehen.
Ersten Träumen wachsen Flügel;
Neuem frei entgegensehen.

4. Strophe:
50 Jahre längst vergangen,
viele gingen ein und aus.
Danke allen! Bunt wie`s Leben
sieht das alte Haus nun aus.


Refrain:
In unserer Schule tobt das Leben,
auf unserem Schulhof steppt der Bär.
Bei uns heißt`s Wissen nehmen, geben,
bei uns bleibt`s Köpfchen niemals leer.
In unserer Schule tobt das Leben,
auf unserem Schulhof ist viel los.
Bei uns, da schreibt man nicht nur Freundschaft,
bei uns, da schreibt man`s LERNEN groß.